. - - - -
01 / 05

v

.

-

02 / 05

v

-

-

-
03 / 05

v

-

-

-
04 / 05

v

-

-

-
05 / 05

v

-

-

-

Definition PQM

An einer guten Schule findet lernwirksamer Unterricht statt, der die Schüler langfristig auf die Abschlüsse vorbereitet, die sie anstreben. Schüler und Lehrer identifizieren sich mit einer Schule, an der sie das Leben in der Schulgemeinschaft aktiv gestalten und Raum für individuelle Entwicklung haben.

Aufgabe des Pädagogischen Qualitätsmanagements (PQM) ist es, die Qualität der Schule in diesem Sinn zu sichern und weiterzuentwickeln. Die Audi Hungaria Schule ist dabei als eine von derzeit 142 Deutschen Auslandsschulen dem „Qualitätsrahmen des Bundes und der Länder für Deutsche Schulen im Ausland” verpflichtet, der bei internen und externen Evaluationen als Bezugsrahmen gilt.

Arbeitsschwerpunkte

Schuljahr 2019/20
Die Audi Hungaria Schule erreichte im Oktober 2019 einen in jeder Hinsicht bedeutenden Meilenstein: In der Woche vom 14. bis 18. Oktober 2019 fand die Bund-Länder-Inspektion (BLI) statt, bei der es um die Verleihung des Gütesiegels „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ ging. Nun haben wir das Gütesiegel erhalten, Entwicklung und Fortschritt gehen jedoch weiter. Ein wichtiger Schritt, auch im Hinblick auf das Pädagogische Qualitätsmanagement (PQM), ist die Umstrukturierung der „Steuergruppe“. Im Bereich der pädagogischen Entwicklung beginnt ein neues Kapitel, denn in diesem Gremium arbeiten neben unserer Schulleiterin Vertreterinnen und Vertreter aller Interessensgruppen unserer Schule mit – Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe, Elternbeirat, Schülermitverwaltung, Audi Hungaria Schule Öffentliche Träger und Betreiberstiftung.
Die Eröffnungssitzung findet am 20.02.2020 statt.


Schuljahr 2018/19

In diesem Schuljahr ist an der AHS die Implementierung einer auf die Schule zugeschnittenen Feedback-Kultur ein gewichtiger Schwerpunkt. Deshalb wurde an dem Pädagogischen Tag im Oktober das Kollegium über Sinn und Einsatzmöglichkeiten von Feedback informiert. Erste Arbeitsgruppen entwickelten Feedback-Formate für Schüler, Eltern und Lehrer.
Das Kollegium versteht sich, wie auch in den letzten Jahren, als professionelle Lerngemeinschaft. Vielfältige schulinterne Lehrerfortbildungen zum Kooperativen Lernen, zum Deutschsprachigen Fachunterricht sowie zu kompetenzorientiertem Unterrichten werden rege besucht, und die kollegialen Unterrichtshospitationen werden zur Erprobung in der Praxis genutzt.
Die SMV ist in den vergangenen Schuljahren zu einer „festen Größe“ im Schulleben geworden und nimmt ihre Aufgaben, auch dank der guten Betreuung durch die Vertrauenslehrer, immer selbstverständlicher wahr.
Schulleitung und Kollegium legen großen Wert auf eine effiziente und transparente Kooperation mit den Eltern. Der Schulleiter lädt den Elternbeirat regelmäßig zu Besprechungen ein. 
Zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 steht die Bund-Länder-Inspektion an. Die Steuergruppe ist mit der Koordinierung der Vorbereitung dieser Inspektion betraut und nimmt hier umfängliche Aufgaben wahr.

wda Logo zfa logo  KMK rgb  schulen parner logo