. - - -
01 / 04

v

.

-

02 / 04

v

-

-

-
03 / 04

v

-

-

-
04 / 04

v

-

-

-

Krisztian alumni 

„Der Handel hat mich schon immer interessiert, deshalb habe ich mich für die Berufliche Bildung an der Audi Hungaria Schule beworben. Wir haben eine sehr gute Ausbildung in den Bereichen Beschaffung, Logistik, Verkauf und Personalwesen erhalten. Anschließend konnte ich im Unternehmen KACO-Enese Hungary – wo ich meine Ausbildung absolviert habe - als Vertriebsassistent Fuß fassen.

- Krisztián, Alumni Schüler

 

 

 

 

 

 


 Heni 

„Ich habe die Ausbildung an der Audi Hungaria Schule aus dem Grund gewählt, weil ich innerhalb eines Unternehmens Erfahrungen in verschiedenen Abteilungen sammeln wollte.  Dadurch habe ich den Beruf gefunden, mit dem ich mich in der Zukunft beschäftigen möchte. Es ergab sich die Möglichkeit, dass mein Ausbildungsunternehmen auch mein erster Arbeitsgeber wurde.

Ich arbeite als Sachbearbeiterin in der Kundenbuchhaltung bei BOS Magyarország, das heißt, dass ich für die Finanzabwicklung der Kunden verantwortlich bin.

Aktuell studiere ich an der Fakultät für Außenhandel an der BGE. Vieles, was ich in der Ausbildung gelernt habe,  kann ich dort bereits anwenden wie z. B. Arbeitsrecht und Buchhaltung.”

- Heni, Alumni Schülerin

 

 

 


 srac2"Die Berufsausbildung an der Audi Hungaria Schule war wirklich die beste Entscheidung meines Lebens. Ohne die Ausbildung wäre ich in meinem Alter niemals soweit mit meiner Karriere gekommen. Ich bin unheimlich stolz darauf, dass ich einer der 4 Personen bin, die ein neues System im Unternehmen Aldi Magyarország Élelmiszer Bt. einführen dürfen. Dank der Schule und meines Ausbildungsunternehmens habe ich viel gelernt und viele Erfahrungen gesammelt. Ich empfehle es jedem, diese Ausbildung zu wählen!"

- Krisztián, Alumni Schüler

wda Logo zfa logo  KMK rgb  schulen parner logo  emmi logo