*

Grußwort

 


Sehr geehrte Eltern, geschätzte Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

als neuer Schulleiter der Audi Hungaria Schule begrüße ich Sie an dieser Stelle alle recht herzlich. 


Wie Sie ja wissen, ist mir ab Beginn des neuen Schuljahres 2017/2018 die Leitung dieser ganz besonderen Bildungseinrichtung übertragen worden. Schon bei meinem ersten Besuch in Győr war ich beeindruckt von der Audi Hungaria Schule: Sowohl das tolle Gebäude, als auch die hervorragende Ausstattung, die Führungsstruktur, das bilinguale Unterrichtskonzept und die ganze Atmosphäre haben es mir angetan. Deshalb freue ich mich sehr, dass ich als Schulleiter ein Teil der Schulgemeinschaft werden darf.

Die Leitung einer gut eingeführten Schule zu übernehmen stellt eine besondere Herausforderung dar, dieser begegne ich mit großer Freude und Spannung. Selbstverständlich bin ich mir dabei der hohen Verantwortung bewusst, die ich persönlich für Schüler, Lehrkräfte, schulische Partner, Schulvorstand übernehmen werde. Ich betrachte es als mein erklärtes Ziel, den hohen Qualitätsstandard der Bildungseinrichtung zu halten und neue Entwicklungen aktiv zu gestalten. Ich bin überzeugt, dass mir hierbei meine vielfältigen Erfahrungen, die ich im Laufe meiner beruflichen Laufbahn im Bildungsbereich wie auch in der Wirtschaft sammeln konnte, zugute kommen werden.

Ein Auslandseinsatz hat mich schon immer gereizt, denn in einem fremden Land zu leben und zu arbeiten erweitert den Horizont, bringt neue Impulse und vermittelt eine andere Sichtweise auf bekannte und gewohnte Abläufe. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, Győr wird für die nächsten Jahre mein zweites Zuhause sein. Ich freue mich auf die Begegnung mit neuen Menschen sowohl in der Schule als auch im Privatleben. Land und Leute kennenzulernen ist für mich ein spannendes Thema, das ich auf jeden Fall als Bereicherung empfinde; so stehe ich allem Neuen offen gegenüber.

Ich bedanke mich für den herzlichen Empfang und hoffe, dass wir gemeinsam ein gutes Team bilden werden und als solches die Ziele unserer Bildungseinrichtung auch im Sinne meines Vorgängers fortführen können.

Günther Schuster
Schulleiter der Audi Hungaria Schule

 

 

Aktuelles

 

 

Unsere Schulbibliothek hat

am Mittwoch, den 20. Dezember 2017

von 7:30 bis 15:50 Uhr

geöffnet.

 

Die aktuelle Ferienordnung für das Schuljahr 2017/18 kann hier heruntergeladen werden.

  
 

Neueste Nachrichten

 

Erste Berufs- und Bildungsmesse an der Audi Hungaria Schule

04.12.2017 Audi Hungaria Schule

Am Morgen des 18. November herrschte geschäftiges Treiben in der Aula unserer Schule. Zum ersten Mal fand eine Berufs- und Bildungsmesse in eigener Regie statt. Die letzten Vorbereitungen liefen, Aussteller legten Hand an ihre Stände, es wurde schnell noch dekoriert, Plakate und...

Fortsetzen

Gedenkfeier an die Revolution von 1956

24.10.2017 Audi Hungaria Schule

„Die Geschichte von 1956 handelt nicht nur von Aufruhr und Kampf, sondern vom größten Glücksgefühl der vergangenen 100 Jahre."(Péter Gosztonyi: Das Meer ist auferstanden)  Dieses Zitat bildete das Motto der Aufführung zum Gedenken...

Fortsetzen

Jahreseröffnungsfeier

01.09.2017 Audi Hungaria Schule

Die traditionelle Jahreseröffnungsfeier am 1. September stand dieses Mal ganz im Zeichen der Neuigkeiten an der Audi Hungaria Schule. Olivia Schubert, Vorsitzende des Kuratoriums der Trägerstiftung, begrüßte als erste die Anwesenden und gab ihrer Freude Ausdruck am Anfang des...

Fortsetzen

Alle Nachrichten

 

Grundschule 1-4

Weihnachtsmarkt

11.12.2017 Grundschule 1-4

Am 5. Dezember fand in der Grundschule zum zweiten Mal der nun schon traditionelle Weihnachtsmarkt statt.Die Kinder boten ihre im Vorfeld angefertigten Basteleien an – die wunderschönen Gebrauchs- und Geschenkartikel wechselten schnell ihre Besitzer.Der Unterstufenchor unter...

Fortsetzen
Grundschule 1-4

Niklas ist ein braver Mann ....

10.12.2017 Grundschule 1-4

Zur Freude aller Schülerinnen und Schüler stattete am 5. Dezember der Nikolaus der Grundschule einen Besuch ab. Mit Hilfe von Knecht Rupprecht und der übrigen Krampusse verteilte er in den Klassen Mandarinen und traditionelle ungarische Fondant-Bonbons an alle...

Fortsetzen
Grundschule 1-4

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

10.12.2017 Grundschule 1-4

"Advent, die stille Zeit"so lautet das Motto der diesjährigen Adventsfeiern. An unserer Grundschule wurde am 4. Dezember die erste Adventskerze entzündet und damit traditionell die Adventszeit eingeläutet. Schülerinnen und Schüler der...

Fortsetzen